Impressum & Kontakt Disclaimer

TON

Wer mit Ton umgeht, der findet spielerisch seinen Weg.
Man sagt: „Das Spielerische ist der Wurzelgrund der Kunst.“
Im Wurzelgeflecht der Kunst eine eigene Ansicht zu vertreten, hat etwas mit Zivilcourage zu tun. Man sollte sich die Freiheit seines eigenen Urteils bewahren und nicht danach schielen, was andere für gut und schön halten.So, wie es entstand, fragt das Spielerische nicht nach der Nützlichkeit des Ergebnisses. Es findet seine Befriedigung in dem Weg dahin. Nützlich ist der glückliche Zustand, aus dem das Schöpferische erwächst. Nützlich ist das Nachdenken über die Möglichkeiten, diesen Zustand herbeizuführen.

Ton im Einnehmerhaus:
Leitung Frau Barbara Hornich
Dienstag 15:30 - 18:00 Uhr
Mittwoch 16:00 - 18:30 Uhr
jedoch nicht in den Schulferien